Zurück

Aufgrund unseres einzigartigen Produktionsverfahren sind wir in der Lage mehr als 90% unseres Energiebedarf unter Einsatz der Nebenprodukte der Verkohlung zu gewinnen. Zu Beginn des Jahres 2016 haben wir daher mit der Einführung eines Energiemanagementsystems mit dem Ziel zur systematischen und kontinuierlichen Verbesserung unserer energiebezogenen Leistung begonnen. Dieses ist seit November 2016 gemäß der DIN EN ISO 50001:2011 zur Produktion von Retortenholzkohle, Essigsäuren, Pyrolyseflüssigkeiten und Teeren, Aromen und vermischten Extrakten, hergestellt durch einen Holzverkohlungsprozess, Verkauf und Versand dieser Produkte sowie das Design und die Entwicklung neuer Verpackungen und Produkte zertifiziert.

Impressum Datenschutz AGB Einkaufsbedingungen Handel Seite drucken