Zurück

Entdecken Sie den Grill-Sommer ganz neu:

mit tollen Rezepten und Tipps von Nelson Müller

Die Zeiten, als man nur „ab und zu“ grillte und diese Art der Nahrungszubereitung lediglich von wenigen Hobby-Grillern zelebriert wurde, sind längst vorbei. Heute kommen hochwertige Kreationen, liebevoll angerichtet und fachmännisch über der perfekten Glut gegart, als Gaumenschmeichler auf den Tisch.
Grillen ist Passion.

Und Grillen ist Profession.
So auch für Nelson Müller, den – trotz seines Erfolges sowie seines Sternes – bodenständigen und stets qualitätsbewussten Starkoch aus Essen. „Natürlich sind ausgesuchte Zutaten wichtig für ein leckeres und gesundes Essen. Beim Grillen gehört die bestmögliche Qualität allerdings nicht nur auf, sondern auch unter den Rost.“ weiß Nelson Müller aufgrund seiner langjährigen Erfahrung. Gemeinsam mit Nelson Müller wird daher proFagus, Deutschlands einziger Hersteller von Grill-Holzkohle, mit hochwertigen Produkten und schmackhaften Rezeptideen durch den Grill-Sommer führen: Die Grill-Holzkohle sowie die Holzkohlebriketts von proFagus werden in Bodenfelde im umweltschonenden Retorten-Verfahren aus naturbelassenem Buchenholz hergestellt und genügen daher den Ansprüchen von Grill-Freund und Profikoch gleichermaßen.

Mit der perfekten Glut dank bestem Buchenholz können dann die von Nelson Müller zusammengestellten Grill-Rezepte ausprobiert werden. Die Sammlung von Grill-Tipps und Rezepten wird den Sommer über regelmäßig hier sowie auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

Hier finden Sie meine Rezepte »

Rezept_Rippchen


Über Nelson Müller

Nelson Müller ist Profi-Koch. Er ist TV-Koch und Sternekoch. All diesen Bezeichnungen wird er dank seines sympathischen Auftretens wie auch durch seine herausragende Qualifikation gerecht.

Direkt nach seiner Ausbildung zum Koch, die er in renommierten Restaurants im heimischen Stuttgart wie auf Sylt absolvierte, lies er zwei Anstellungen in Sterne-Restaurants folgen. Für sein 2009 in Essen eröffnetes Restaurant „Schote“ erkochte er im Jahr 2011 selbst den begehrten Michelin Stern.

Bundesweite Bekanntheit erlangte Nelson Müller als Koch und Moderator in diversen Fernsehsendungen. Anschaulich und authentisch präsentiert er dem Zuschauer immer wieder neue spannende Gerichte und teilt sein Wissen über gute Produkte und beste Qualität.


Grill-Tipp #1: Marinieren

Tandoori ist eine indische Gewürzpaste, die neben Wasser und Salz auch pflanzliches Öl, Chilis, Koriander, Kreuzkümmel, Knoblauch, Ingwer, Zimt, Bockshornklee, Nelke und Lorbeer sowie einen Schuss Essig enthält. Klassisch werden damit Fleischgerichte mariniert, die eine typisch rote Farbe bekommen.


Grill-Tipp #2: Perlhuhn statt hähnchen

Das Fleisch vom Perlhuhn ist zart und hat einen unnachahmlichen Geschmack, der zwischen Wild und Geflügel liegt. In der Spitzengastronomie wird das Perlhuhn deshalb gerne serviert, wobei es preislich nicht viel teurer ist als ein normales Huhn. Der Weg zum Geflügelhändler lohnt sich! Und: es muss nicht immer Hähnchen auf dem Grill sein.


Grill-Tipp #3: Zitronen-Olivenöl

Zitronen-Olivenöl lässt sich ganz leicht selbst herstellen: Dazu 4 Bio-Zitronen heiß abwaschen, die Schale – am besten mit einem Sparschäler oder Zestenreißer – dünn abschälen und in eine Flasche füllen. 750 ml erwärmtes Olivenöl dazugeben und das Öl in der fest verschlossenen Flasche 2 Wochen lang durchziehen lassen. Damit können Sie wunderbar Ihren Lachs einpinseln, bevor er auf den Grill kommt.


Grill-Tipp #4: Karamellisieren

Unter Karamellisieren versteht man das Schmelzen und Bräunen von Zucker bei starker Hitze. Achten Sie darauf, dass der Zucker nicht zu dunkel wird, er schmeckt sonst bitter. Und Vorsicht: Flüssiger Zucker ist sehr heiß!


Grill-Tipp #5: ASIAtische würze

Da die asiatische Küche auch bei uns immer beliebter wird, sind geröstetes Sesamöl, Sweet Chili Sauce for Chicken, Teriyakisauce, Wasabipaste und Ketjap manis inzwischen in jedem besser sortierten Supermarkt erhältlich. Alternativ bekommt man sie natürlich im Asia-Markt.

Impressum Datenschutz AGB Einkaufsbedingungen Handel Seite drucken