Zurück

Raucharomen

Flüssigrauch für feine Lebensmittel

 

Salesfolder Raucharomen

 

Die Flüssigkeiten aus dem Verkohlungsprozess beinhalten neben der Essigsäure auch Bestandteile, die nach entsprechender weiterführender Produktion auf Lebensmittel den gleichen Effekt erzielen wie das klassische Räuchern. Die Aufarbeitung beinhaltet eine Extraktion, die Abtrennung von teerigen Komponenten und die Aufkonzentation gemäß den kundenspezifischen Anforderungen. Durch diese Teerabtrennung ist die Behandlung von Lebensmitteln mit den proFagus Raucharomen wesentlich gesünder als das klassische Räuchern.
Eine breite Versorgung der Konsumenten mit erlesenen, geräucherten Lebensmitteln kann so gewährleistet werden: ohne die Umweltbelastungen und Verteuerungen, die mit dem alleingen Einsatz von Rauch einher gingen. Selbstverständlich streng gemäß der europäischen Aromen-Richtlinie.

Ihre Vorteile:

  • Typische Buchenholzaromen – keine Veränderung der Verbrauchergewohnheiten
  • Konstante Räucher-Ergebnisse beim Kunden durch einfach regelbaren Herstellprozess
  • Ökonomische Verfahren durch den Einsatz konzentrierter Produkte
  • Der hohe Reinheitsgrad gewährleistet einen nahezu emissionsfreien Betrieb – keine thermische Nachbehandlung der Abluft erforderlich!

rauch__0000_schinken rauch__0001_rauchoel

Die proFagus Raucharomen werden mit der modernsten Technologie hergestellt und liefern hochkonzentrierte Rauchprodukte.

  • Komplette „Inhouse-Produktion“
  • Die Produkte werden auf Basis von thermischer Zersetzung aus dem Verkohlungsprozess hergestellt (Pyrolyse).
  • Geringster Teergehalt – kein direkter Einsatz von Teer in den Produkten
  • Produkte eignen sich zur Herstellung von Ingredients, das heißt von Ölen mit Raucharoma und Rauchpulvern.
  • Rundes Aromen-Profil durch Herstellung auf Buchenholzbasis
  • Ausschließlich Verwendung von naturbelassenen Buchenhölzern aus heimischen Wäldern

Hauptverfahren

für flüssige Produkte

 

Feines Druckverdüsen

  • in herkömmlichen Wagen-/Räucherkammern
  • für Wurstwaren und Fisch

Tauchen

  • bei kontinuierlich betrieblichen Herstellprozessen

Direkte Einmischung

  • zur Herstellung von Rauchgewürzen, Käseprodukten und Snacks

Unsere Raucharomen

Innerhalb der Raucharomen gibt es eine Vielzahl von Produkten mit unterschiedlichem Rauchgeschmacks-Profil und unterschiedlichen Farbintensitäten.

 

R725

  • Intensiver Rauchgeschmack, der von Holzkohlenoten dominiert wird
  • Intensiver rußiger, leicht brandiger Ton
  • Empfohlene Dosierung: (g pro kg Brät): 0,40

R712

  • Deutlicher Geschmack von Hickoryrauch, der auch bekannt aus den BBQ-Saucen ist
  • Deutlich würziger Geschmack mit Betonung der Umaminoten
  • Empfohlene Dosierung: (g pro kg Brät): 0,25

R760

  • Deutlicher Geschmack nach Rauch, der von Holzkohlenoten dominiert wird
  • Angenehme Wahrnehmung von Holzgeschmack in Richtung Buche
  • Empfohlene Dosierung: (g pro kg Brät): 0,50

R718

  • Sehr intensiver Rauchgeschmack mit deutlichen Holznoten mit Betonung der würzigen Noten
  • Dunkle, leicht brandige Holzkohlenoten werden deutlich wahrgenommen
  • Empfohlene Dosierung: (g pro kg Brät): 0,25

R715

  • Runder, zurückhaltender Rauchgeschmack
  • Intensivierung der würzigen Noten und des Umamigeschmack
  • Empfohlene Dosierung: (g pro kg Brät): 0,80

 

Die Produkte werden auf Basis von Buchenholz hergestellt.
Individuelle Lösungen möglich (Phenolgehalt, Farbgebung, Säuregehalt, Entschäumer)

Impressum Datenschutz AGB Einkaufsbedingungen Handel Seite drucken